Browsing Tag

Kuchen

Allgemein Kuchen und Torten Low Carb

Herbstlicher Apfelkuchen – Low Carb

3. November 2021

Wie ihr vielleicht mitbekommen hat, versuche ich in der letzten Zeit weitestgehend auf Kohlenhydrate zu verzichten und probiere so ganz viele neue Rezepte und Alternativen dazu aus. Da ich jedoch nicht ganz auf Gebäck bzw Kuchen verzichten will und er perfekt zum Herbst passt, hab ich mir ein Apfelkuchenrezept low-carb und auch zuckerreduziert ausgedacht. ABER: Manchmal gibt es natürlich schon einen cheat day 🙂 

Herbstlicher Apfelkuchen, low carb

leichter und zuckerarmer Apfelkuchen
Gericht Dessert

Zutaten
  

für den Mürbeteig

  • 1 Ei
  • 150 g Mandelmehl
  • 2 EL Erdmandelmehl
  • 2 EL Proteinpulver
  • 60 g Zucker / Xylit
  • 175 g Butter
  • etwas Salz
  • Backpulver

für die Apfelfüllung

  • 2-3 Äpfel, gehobelt
  • 150 g Apfelmuß
  • 2 EL Zucker
  • Zimt
  • 50 g Rosingen
  • Saft 1/2 Zitrone

Anleitungen
 

  • Aus den oa. Zutaten einen Mürbeteig kneten. Bei Bedarf noch etwas mehr Mandelmehl hinzufügen. 30 Minuten lang kühlen. Gehobelte Äpfel mit den anderen Zutaten vermischen und durchziehen lassen. 2/3 des Teigs in die gewünschte Form geben und 10 Minuten lang "blind backen", ca. 170 Grad Ober- Unterhitze. Dafür mit der Gabel ein paar Mal in den Teig stechen oder mit Linsen oder Ähnlichem füllen. Anschließend die Apfelmasse hineingeben und mit dem übrigen Teig nach Belieben dekorieren. Nochmals ca. 25 Minuten backen.

Im Großen und Ganzen muss ich sagen, dass ich in der ersten low-carb Woche ziemlich mit mir gehadert habe. Ich fand es doch relativ schwer, mein heißgeliebtes Brot oder auch mal schnelle Nudeln am Abend wegzulassen. Nach und nach hat sich das aber eingestellt und die Freude und die Motivation war natürlich umso größer, als die Waage 2kg weniger anzeigte. Mal schauen, wie der Weg weitergeht. Ich denke jedoch, dass ich weiterhin gut mit weniger Kohlenhydrate leben kann. Wer hat low carb auch schon mal ausprobiert? 

– Katrin

Allgemein Kuchen und Torten

Kürbisguglhupf mit Kernölglasur

Also bei mir gehört das Kernöl ja auf jeden Salat. Bin also so eine halbe Steirerin – essenstechnisch zumindest – würd ich mal behaupten. Nach einem älteren Keksrezept mit Kernöl wollte ich jetzt zur Herbstzeit wieder mal was ausprobieren. Und ich glaube ich hab…

21. September 2019
Allgemein Kuchen und Torten

Milchschnitten {selbstgemacht}

Aufgrund unseres Besuchs (3 Mama´s und 3 Kleinkinder) musste ich endlich mal wieder einen neuen Kuchen ausprobieren. Da ich bei Milchschnitten immer an meine Kindheit zurückdenken muss und die jeder, wirklich jeder mag, war es für mich eindeutig, was es werden sollte. Der Vorteil…

14. Juni 2019