NY Cheesecake

Ich muss ja vorerst mal sagen: Bei uns daheim gibt´s Cheesecake normalerweise nicht… zumindest nicht so. In Kärnten isst man eigentlich die klassische Topfentorte mit Pfirsichen, natürlich ungebacken. Und unglaublich guuut. Aber ich muss sagen, auch mein Cheesecake im „NY Style“ hat gut geschmeckt.

Pin It

Und hier hätte ich gleich das Rezept für euch. Das reicht für eine Springform, normale Größe- Wenn ihr eine kleine nehmt, verlängert sich die Backzeit und der Cheesecake wird ein bisschen höher.


Zutaten:
(Zeitaufwand: ca. 1 Stunde)

für 1 Springform

150 g Butterkekse
100 g Butter
etwas Zimt

750 g Frischkäse
250 g Sauerrahm
125 g Staubzucker
4 Eier
Vanillemark
Prise Salz
Zitronenabrieb

Zuerst die Kekse zerkleinern und die flüssige Butter unterrühren. In eine eingefettete Springform geben und flach drücken. Die oa. Zutaten für den Cheesecake gut miteinander verrühren und auf den Boden verteilen. Bei 190 Grad Ober-Unterhitze ca. 30-35 Minuten backen. Kurz bevor er braune Farbe annimmt.
Für die Soße hab ich einfach 1 Tasse Schwarzbeeren mit ein paar EL Gelierzucker aufgekocht. Voilà.

Pin It

Als Kind kam mir immer ein leichter Würgereiz wenn Leute gesagt haben, dass sie „Käsekuchen“ mögen. Hab ich überhaupt nicht verstanden 🙂 Und jetzt schaut mal schnell auf mein Instagram – Profil, weil: Da könnt ihr abstimmen, welches Rezept ich als nächstes verbloggen soll. Bevor der ganze Geburtstagsparty – Spam meines Sohnes beginnt – auf den freu ich mich schon soooo 🙂

– Katrin

Pin It

NY Cheesecake

ein amerikanischer Klassiker – ganz einfach

Zutaten
  

  • für den Boden
  • 150 g Butterkekse
  • 100 g flüssige Butter
  • etwas Zimt
  • für den Cheesecake – Schicht
  • 750 g Frischkäse
  • 250 g Sauerrahm
  • 4 Eier
  • 125 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • etwas Vanillemark und Zitronenabrieb

Anleitungen
 

  • Zuerst die Kekse zerkleinern und die flüssige Butter unterrühren. In eine eingefettete Springform geben und flach drücken. Die oa. Zutaten für den Cheesecake gut miteinander verrühren und auf den Boden verteilen. Bei 190 Grad Ober-Unterhitze ca. 30-35 Minuten backen. Kurz bevor er braune Farbe annimmt.
    Für die Soße hab ich einfach 1 Tasse Schwarzbeeren mit ein paar EL Gelierzucker aufgekocht. Voilà.

    Für eine Springform – normale Größe!

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating