Browsing Category

Brot

Brot Pikantes Allerlei

Übernacht – Bauernbrot mit Walnüssen {täglicher Allrounder egal ob süß oder pikant}

3. August 2021

Ich bin ja noch eine von der Sorte, die gerne in „echten“ Büchern und Magazinen nach Inspirationen sucht und auch durchblättert – also nicht nur online. Letztens hab ich in unsrer Bücherei ein ganz tolles Brotbackbuch mitgenommen und gar nicht mehr aus der Hand legen können. So ist dieses Bauernbrot (ohne Weizenmehl) entstanden, welches auch gleich mal zu unserem neuen Lieblingsbrot geworden ist.

Sehr praktisch ist die „Übernacht“- Gare im Kühlschrank. Das Brot hat einige Stunden Zeit seinen Geschmack zu entfalten und man selbst schläft derweil. In der Früh wird es sofort für etwa 45 Minuten in den Backofen geschoben und kann dann nach dem Abkühlen gleich verkostet werden. Na, hab ich euch inspiriert? Mittlerweile back ich es schon wöchentlich mit meinem im Kühlschrank aufbewahrten Sauerteigansatz. Da bin ich zwar selbst noch kein Profi und kann euch nicht viel dazu erklären, aber hier mal der letzte Post mit einigen Infos: Rustikales Bauernbrot. 


Übernacht – Bauernbrot mit Walnüssen

perfektes Familienbrot für Süßes & Pikantes

Zutaten
  

für ca. 1/2 kg Brotlaib

    Hauptteig

    • 1/2 Würfel Germ (Alternativ: 1Pkg Trockengerm)
    • 10 g Salz
    • 15 g Honig
    • 10 g Butter oder Öl

    Quellteig

    • 350 g Roggenmehl
    • 150 g Dinkelmehl
    • 75 g Roggen-Sauerteigansatz
    • 1 EL Brotgewürz
    • 1-2 EL Öl
    • lauwarmes Wasser
    • Walnüsse

    Anleitungen
     

    • Zuerst den Quellteig aus den oa. Zutaten herstellen und ca. 1 Stunde gehen lassen. Derweil den Hauptteig anrühren (ohne Nüsse) bzw verkneten und später alles zusammen (jetzt mit Nüssen) gut durchkneten. In einen Gärkorb legen und zugedeckt im Kühlschrank über Nacht gehen lassen. Geht wunderbar auf. In der Früh Backrohr auf ca. 220 Grad Heißluft vorheizen und eine Schüssel Wasser auf den Boden stellen. Alternativ: Dampffunktion wählen. Brot ca. 10 Mimnuten auf 220 Grad backen, dann zurückschalten auf ca. 175 Grad und weitere 30-40 Minuten backen.

    Wie gesagt, wird dieses Brot uns noch länger begleiten. Für mich ist es wirklich die ideale Mischung und perfekt in der Konsistenz und im Geschmack. Wenn ihr also auch so Bauernbrot-Liebhaber seid wie ich probiert es unbedingt aus! Einen wunderschönen August wünsch ich euch 🙂

    – Katrin 

     

    Brot Essen für Kinder Kleingebäck Pikantes Allerlei

    Laugenmuffins

    Das Rezept ging bereits 2018 hier für euch online. Ich hab es heute etwas überarbeitet und die Fotos aktualisiert. Hoffe, es gefällt euch und ihr bekommt Hunger. Lange habe ich mich über Laugengebäck selbst nicht darübergetraut oder besser gesagt, nie daran gedacht selbst welches…

    25. März 2021
    Brot

    Vinschgerl {auf meine Art}

    Manchmal muss es einfach ein Weckerl sein am Morgen, oder? Nichts gegen das gute, alte Brot. Aber Abwechslung wird bei uns trotzdem groß geschrieben. 🙂 Und dann auch bitte nahrhaft, gesund und wenn möglich selbstgemacht – geht alles, seht her: Ich habe mich diesmal…

    9. September 2020
    Brot

    Goldhirse – Brot {aus dem Römertopf}

    Kennt ihr das? Ihr kauft ein Produkt – in meinem Fall Goldhirse – und macht dann weniger als eigentlich gedacht damit 🙂 Deshalb steht es ewig im Vorratsschrank (bei uns in Österreich „Speis“ genannt) und wartet so vor sich hin. Deswegen musste ich mich…

    17. Juni 2020
    Brot

    Rustikales Bauernbrot {mit Sauerteig}

    Was gibt es besseres als selbstgebackenes Brot? Richtig – selbstgebackenes Bauernbrot. 🙂 So knusprig und geschmackvoll dank dem verwendeten Sauerteig. Übrigens das ertse Mal, dass ich diesen ausprobiert habe. Ist aber ganz einfach. Ich erklär´s euch heute Mal. Ihr fängt nämlich bereits 4 Tage…

    12. Juni 2020