Allgemein Brot Essen für Kinder Mittag & Abendessen Pikantes Allerlei

Halloumiburger mit Kürbisbrötchen {ein kulinarischer Herbst – Hingucker}

5. Oktober 2021

Nicht nur ein echter Hingucker dieser Burger sondern auch noch unglaublich gut und sehr schnell gemacht. Außerdem braucht ihr wieder mal wenige Zutaten und könnt ihn nach Belieben und Vorlieben eurer Liebsten – das war jetzt sehr viel Liebe 🙂 – verändern und variieren. Passt perfekt in diesen tollen Herbst, den wir heuer haben. Ich bin ja überhaupt ein großer Herbstfan. Auch kulinarisch gesehen, wie ihr bestimmt schon am Blog gemerkt habt. 

Zuerst braucht ihr die Burgerbuns, also die Kürbisbrötchen, welche ihr bereits hier am Blog findet. Einfach auf den Link klicken. Gehen ganz einfach, werden aus einem Germteig mit Kürbispüree hergestellt. Das schafft ihr bestimmt. Außerdem hab ich für den Burger folgendes verwendet:

Salat

Käsescheiben

Speckscheiben, angebraten

Zwiebeln

Gurkenscheiben

Halloumi

Burgersoße oder einfach Ketchup


Nun einfach die Burgerbrötchen halbieren und auf einen Teller platzieren. Anschließend die oa. Zutaten übereinander

legen und den Deckel wieder aufsetzten. Der Halloumi sollte natürlich gegrillt sein 🙂

Sicher ein Hingucker beim nächsten Buffet auf der nächsten Party oder einfach mal für die Familie zum Mittag – / oder Abendessen einbauen. Die Kids werden es lieben. Falls ihr noch nicht genug von Burgervariationen habt, hab ich auf Instagram zum beispiel noch einen Fischstäbchen Burger für euch. Schaut ruhig mal im Feed vorbei.

Katrin

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply