Krippe aus Salzteig

Heute wird gebastelt!
Ich war Anfang November wahnsinnig begeistert als ich auf Pinterest diese süße Salzteigkrippe gesehen habe. Die Idee stammt vom tollen Blog arstextura.de – schaut unbedingt vorbei 🙂
Da ich zufällig mit Nichte und Kleinkind einen Zeitvertreib suchte, wurde schnell Salzteig zusammengerührt und gleich wie wild drauf los geknetet und ausgestochen.

Pin It

Was ihr dafür braucht:

für eine Krippe
Salzteig
1 Tasse Salz
1 Tasse Mehl
2 Tassen Wasser

außerdem

1 schwarzen Edding
1 runden Keksausstecher
1 Christbaumausstecher
weißer Sprühlack oder Farbe
Heißklebepistole
1 Christbaumkerze

Bitte unbedingt dieselbe Tasse verwenden!
Den Salzteig aus den oa. Zusammenkneten und ausrollen, etwa 0,5 cm dick. Die Krippe mittels Messer ausschneiden, Baum ausstechen, für die Christbaumkerze ein Behältnis formen und für den Untergrund eine runde Fläche ausstechen.
Auf ein Backblech legen und zuerst 1 Stunde bei 50 Grad im Backofen backen. Hin und wieder die Türe öffnen. Dann ca. 2 Stunden bei 100 Grad backen.
Mit Sprühlack bemalen, Krippe aufzeichnen und zusammenbauen. Zum Schluss die Kerze reinstecken oder ankleben.

Pin It

An alle Lieben verschenken – die freuen sich hundertprozentig!

„Tausende von Kerzen kann man am Licht einer Kerze anzünden ohne dass ihr Licht schwächer wird. Freude nimmt nicht ab, wenn sie geteilt wird.“
(Buddha, 560-480 v.Chr.)

Pin It

{„total_effects_actions“:0,“total_draw_time“:0,“layers_used“:0,“effects_tried“:0,“total_draw_actions“:0,“total_editor_actions“:{„border“:0,“frame“:0,“mask“:0,“lensflare“:0,“clipart“:0,“text“:0,“square_fit“:0,“shape_mask“:0,“callout“:0},“effects_applied“:0,“uid“:“25EB52B7-3CEE-418F-9398-1AD42F15B1BA_1542713547519″,“width“:1080,“photos_added“:0,“total_effects_time“:0,“tools_used“:{„tilt_shift“:0,“resize“:0,“adjust“:0,“curves“:0,“motion“:0,“perspective“:0,“clone“:0,“crop“:0,“enhance“:0,“selection“:0,“free_crop“:0,“flip_rotate“:0,“shape_crop“:0,“stretch“:0},“origin“:“gallery“,“height“:1616,“subsource“:“done_button“,“total_editor_time“:20,“brushes_used“:0}

Schreibe einen Kommentar