Weihnachtstorte {Winterwonderland}

Als ich die Beiträge für diesen Adventskalender zusammengestellt habe, wollte ich euch unbedingt eine (einfache!) Weihnachtstorte backen. Die auch von jedem ganz leicht nachgebacken werden kann und vielleicht sogar für jeden Geschmack passen ist. Ich hoffe sie gefällt euch.

Pin It

Da der Schnee bei uns zuhause noch auf sich warten lässt (bitte komm doch!), hab ich mir mein „Winterwonderland“ also auf meine Torte gezaubert. Mit gaaanz viel Kokos und Kugeln dekoriert. Hier kommt also mein Rezept mit Orangennote für euch.

Pin It

Zutaten:

(Zeitaufwand: ca. 2 Stunden)

für den Teig


4 Eier
150 g Zucker
250 g Mehl
3 EL Mohn, gemahlen
etwas Orangen und
Zitronenabrieb
Rum
(Aroma)
Backpulver
Vanillezucker
ca. 50 ml Öl
etwas Salz

außerdem

100 -150 g Orangenmarmelade

für die Deko

Schokoladeglasur
Eistüten
Kokos
Zuckerperlen

Eier mit Zucker, Vanillezucker und Öl schaumig rühren. Trockene Zutaten vermischen und zum Teig geben. Alles gut verrühren. In einer Springform (sollte eher kleiner ausfallen) für 35 Minuten bei etwa 175 Grad Ober- Unterhitze backen.
Teig zweimal durchschneiden und großzügig mit Orangenmarmelade bzw Gelee bestreichen. Schokoglasur auf der Torte verteilen.
Eistüten zurechtschneiden und zuerst in Schokolade und dann in Kokos bzw Zuckerperlen tauchen/wälzen.

Pin It

Das winterlichen Temperaturen lassen euch die Torte auch wirklich in 2 Stunden fertig machen. Benutzt also einfach den „Kühlschrank“ vor der Türe. Und schaut morgen wieder vorbei und natürlich übermorgen, da gibt´s was zu gewinnen 🙂

Katrin

Pin It

Weihnachtstorte Winterwonderland

Einfache Torte mit Orangennote, die sehr viel hermacht

Zutaten
  

  • für den Teig
  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • etwa 50 ml Öl
  • Backpulver, Vanille
  • Rum, geriebene Orange
  • Msp. Salz
  • außerdem
  • Schokoglasur
  • Eistüten
  • Kokos, Zuckerperlen
  • 150 g Orangengelee oder Marmelade

Anleitungen
 

  • Eier mit Zucker, Vanillezucker und Öl schaumig rühren. Trockene Zutaten vermischen und zum Teig geben. Alles gut verrühren. In einer Springform (sollte eher kleiner ausfallen) für 35 Minuten bei etwa 175 Grad Ober- Unterhitze backen.
    Teig zweimal durchschneiden und großzügig mit Orangenmarmelade bzw Gelee bestreichen. Schokoglasur auf der Torte verteilen.
    Eistüten zurechtschneiden und zuerst in Schokolade und dann in Kokos bzw Zuckerperlen tauchen/wälzen.

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating