Spinatrolle mit Kräuterfüllung

{Kooperation} Ich hab heute mal wieder ein pikantes Gericht für euch. Schließlich kann ich meine Familie ja nicht ausschließlich mit Kuchen und süßen Speisen ernähren. Naja, gehen tut´s schon, aber gesund ist natürlich was anderes. Da ich immer wieder auf der Suche nach Rezepten bin, bei denen ich etwas Gemüse „unterschummeln“ kann, hab ich heute in Kooperation mit https://myacker.com/de/ eine Spinatrolle mit Kräuterfüllung für euch.

Pin It

Bei myacker hab ich mir nämlich meinen eigenen Online-Gemüsegarten zusammengestellt. Und zwar mit Erbsen, Karotten und Bluemenkohl. Den Spinat für die Rolle hab ich ebenfalls dort gekaufr. Das könnt ihr natürlich jederzeit auch machen. Vorbeischauen lohnt sich 🙂

Pin It

Spinatrolle mir Kräuterfüllung

Arbeitszeit1 Std. 15 Min.
Gericht: Main Course, Side Dish
Land & Region: Österreich
Keyword: Vegetarisch, Party, Fingerfood, Spinatrolle

Zutaten

für die Spinatrolle

  • 300 Blattspinat (etwas gedünstet, abgekühlt)
  • 3 Eier
  • 1/2 Becher Creme fraiche
  • 75 g Weizenmehl
  • Backpulver
  • gerieben Muskatnuss, Gewürze

für die Kräuterfüllung

  • 250 ml Schlagsahne
  • 1 Becher Creme fraiche (75g)
  • Kräuter eurer Wahl, gehackt
  • 1 Pkg Sahnesteif
  • Gewürze

Anleitungen

  • Für die Rolle Spinat im Kochtopf für einige Minuten lang dünsten, abkühlen lassen und zerkleinern. Außerdem eventuell durch einen Sieb streichen, damit die Flüssigkeit weg ist. Eiweiß steif schlagen. Dotter, Spinat und und creme fraiche hinzugeben. Mehl mit Backpulver vermischen und zum Teig geben. Würzen. Eischnee vorsichtig unterheben. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen. Bei 200 Grad Ober- Unterhitze (vorgeheizt) für etwa 10-12 Minuten backen. Für die Kräuterfüllung einfach alle Zutaten zusammen mithilfe des Mixer steif schlagen. Auf die Rolle (erkaltet!) streichen und einrollen.

Notizen

 
 

Passt meiner Meinung nach auch perfekt zu einem BBQ. Aber auch als Fingerfood oder einfach so zum Snacken. Ist nämlich sehr leicht zu Essen. Viel Spaß beim Ausprobieren, meine Lieben!

Katrin

Pin It

Schreibe einen Kommentar