Kaffee – Knöpfe

Alles neu macht der Dezember 🙂

Herzlich Willkommen im süßen Advent von katrininthekitchen. Ich freue mich euch heuer einen abwechslungsreichen Blog-Adventskalender präsentieren zu dürfen und habe, glaube ich, selbst am meisten Freude daran. Es steckt sehr viel Arbeit dahinter und ich hoffe, es ist das ein oder andere Rezept, DIY oder sonstige weihnachtliche Inspiration für euch dabei ☺

NOCH ETWAS: es gibt eine neue Domain und ein neues Layout – bitte hinterlässt mir doch ein Kommentar, wie es bei euch ankommt ☺
Ich bin total happy!

Pin It

Natürlich gibt es auch im Hause katrininthekitchen selbstgebackene Kekse zu Weihnachten. Ich habe noch nie welche gekauft. Da ich finde, dass es mittlerweile wirklich einfache und schnelle Kekssorten gibt, ist das für mich noch nie zur Debatte gestanden.

Was noch toll ist: Das Kleinkind wird beschäftigt und hat viel Freude am Mitbacken. Die Mama anschließend mit dem Putzen auch. Der Papa kostet die Kekse dann. Dreifacher Zeitvertreib also. Bei wem ist es genauso? In Türchen Nr. meines Adventskalenders gibt es heute also Knopf Kekse. Nichts Neues, aber sehr süß meiner Meinung nach. Obwohl, den Kaffee-Schoko-Mürbteig kennt ihr vielleicht noch nicht.

Pin It

Zutaten:
(Zeitaufwand: ca. 2 Stunden mit Kühlzeit)

für etwa 2 Blech Knopf Kekse
für den Kaffee-Schoko-Mürbteig
250 g Mehl
2 EL Backkakao
2 EL Instant Kaffee Pulver
(ich verwende „Cappucchino Geschmack)
200 g Butter
100 g Zucker
1 Ei
eventuell etwas schwarzen Kaffee
etwas Salz

außerdem

Schokoladeglasur

Den Mürbteig aus den oa. Zutaten zubereiten. Falls der Teig zu trocken ist, einfach etwas Kaffee dazugeben. Dann ca. ½ Stunde durchkühlen lassen. Ihr braucht zum Ausstechen 2 unterschiedlich große Kreisausstecher. Der Teig sollte etwa 3-5 mm dick sein. Die kleinen Löcher stecht ihr mit Strohhalmen aus. Anschließend werden die Kekse bei 180 Grad Heißluft für ca. 12 Minuten gebacken. Nach Belieben in Schokoladeglasur tauchen.

Pin It

Pin It

Schon lange wollte ich diese Kaffeerosen nochmals für euch backen, welche ich vor Längerem einmal auf Instagram gepostet habe. Diesen Kaffee-Schoko Mürbteig verwende ich jetzt aber bei diesen süßen, kinderleichten Knopf-Keksen. Probiert sie aus, tunkt sie in Schokolade oder nicht und habt einfach viel Spaß beim Nachbacken!

– Katrin ♥

 

 

Pin It

Hier könnt ihr mein Rezept ausdrucken:

Kaffee - Knöpfe

süße Knopfkekse mit Schokoladeglasur
Portionen 2 Blech

Zutaten
  

  • 250 g Mehl
  • 2 EL Backkakao
  • 2 EL Instant Kaffeepulver
  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • etwas Salz
  • eventuell Kaffee schwarz
  • außerdem
  • Schokoladeglasur

Anleitungen
 

  • Den Mürbteig aus den oa. Zutaten zubereiten. Falls der Teig zu trocken ist, einfach etwas Kaffee dazugeben. Dann ca. ½ Stunde durchkühlen lassen. Ihr braucht zum Ausstechen 2 unterschiedlich große Kreisausstecher. Der Teig sollte etwa 3-5 mm dick sein. Die kleinen Löcher stecht ihr mit Strohhalmen aus. Anschließend werden die Kekse bei 180 Grad Heißluft für ca. 12 Minuten gebacken. Nach Belieben in Schokoladeglasur tauchen.

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating