Fr├╝hst├╝ck Nachgebacken

Schokoladenbrot {Schokohasen/Nikolaus – Resteverwertung}

27. April 2021

Man nehme einen kleinen Schokohasen/Nikolaus oder was auch sonst im Laufe des Jahres ├╝brig bleibt und backe ein Schokoladenbrot. Ja mir gings genauso, kannte ich davor nicht ­čśů aber dieses italienische Brot mit Weizensauerteig (oder alternativ mit Joghurt) schmeckt wirklich unglaublich gut.

Pane al cioccolato

Zutaten
  

f├╝r 2 kleine Brotlaibe

  • 1/2 W├╝rfel Germ
  • 75 g Weizensauerteig (Alternativ: Joghurt)
  • 400 g Weizenmehl
  • 2-3 EL Honig
  • 200 ml Wasser
  • 10 g Salz
  • 1 mittleren Schokohasen/ Nikolaus (oder Schokolade)
  • 2 EL Backkakao
  • ganze Haseln├╝sse

Anleitungen
 

  • Aus den angef├╝hrten Zutaten einen Brotteig herstellen. Zuerst die Germ mit Honig und etwas Wasser verr├╝hren, dann die anderen Zutaten hinzugeben und gut durchkneten lassen. N├╝sse und zerkleinerte Schokolade erst zum Schluss unterkneten. Gehen lassen und formen. Ich habe zwei kleinere geformt. Zuerst mit Dampf f├╝r 10 Minuten bei 200 Grad Hei├čluft backen, dann 20 Minuten ohne Dampf backen.

Schmeckt hervorragend mit Butter/Marmelade oder Nutella ­čśî­čĄź Ich mag es gerne, weil es nicht ganz so s├╝├č ist und wirklich nach einem „Brot“ schmeckt. Und das Gute: es ist ganzj├Ąhrig saisonal und kann jederzeit gebacken werden ­čÖé
Die urspr├╝ngliche Rezeptquelle ist: www.ploetzblog.de ­čĺŤ

Katrin 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply