Bauernsalat mit Blumenkohl {und Honig-Senf Dressing}

Der Urlaub ist vorbei… der Alltag hat uns (fast) wieder. Und ich hab die freie Zeit in den letzten zwei Wochen ausgenützt um einige Spätsommer-Rezepte auszuprobieren. Heute mal ein Salat. Mit Karfiol, also Blumenkohl 😉 bei uns in Österreich. Mag ich total gerne und passt alles gut zusammen – ihr werdet es schmecken!

Pin It

Bauernsalat mit Blumenkohl

schneller, sommerlicher, bunter Salat
Zubereitungszeit1 Std.
Gericht: Salad

Zutaten

für den Salat

  • mittelgroßen Blumenkohl, gedämpft
  • 2 Erdäpfel
  • etwa 100 g Speck
  • 2 Eier
  • Gurke

für das Dressing

  • 250 ml Sauerrahm
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Senf
  • 1 Knoblauchzehe
  • Gewürze, Kräuter
  • Curry

Anleitungen

  • Zuerst den Blumenkohl dämpfen. Ich mach das immer im Dampfgarer für ca. 35 Minuten (klein geschnitten). Erdäpfel ebenfalls kochen und die anderen Zutaten klein schneiden. In eine Schüssel geben. Für das Dressing alle oa. Zutaten gut miteinander vermischen und anschließend über den Salat geben. Den klein geschnittenen Speck kurz anbraten und dann am Salat verteilen.

Pin It

Die Bauernsalat Variante ist mir dann spontan gekommen, weil bei mir gerne viele Sachen in den Salat kommen. Das Dressing schmeckt auch gut in einem Sandwich und ist recht gut haltbar. Ich hoffe, heute war wieder was für euch dabei. Schön, dass ihr da wart.

Katrin

Den Blumenkohl gibt´s übrigens ganz regional bei myacker.com – sehr coole Idee, über die ich auf Instagram schon ganz viel berichtet habe. Schaut da unbedingt mal vorbei.
(Werbung)

Pin It

Schreibe einen Kommentar